• Kevin Esser

Amphibischer Empfang

Nach drei wunderbaren Monaten in Costa Rica bin ich nun wieder in Deutschland. Natürlich ist es toll, endlich wieder meine Freundin, Familie und Freunde zu sehen. Aber der Temperatursturz war enorm und leider bin ich hier nicht von so viel Natur umgeben, wie ich es in Costa Rica war. Zum Glück gibt es aber noch einige schöne Amphibien. Schon kurz nach meiner Ankunft in Deutschland konnte ich einige davon sehen. Zum Beispiel den Gebänderten Feuersalamander (Salamandra salamandra terrestris) und den Bergmolch (Ichthyosaura alpestris). Wie die meisten Amphibien sind sie nachtaktiv, deshalb mache ich wieder Nachttouren... Anders als in Costa Rica muss ich hier in Deutschland nicht auf giftige Schlangen wie die Fer de Lance (Bothrops asper) achten.