• Kevin Esser

San Fran Seelöwen

Meine Freundin und ich haben eine Rundreise durch den Westen der USA geplant. Die Reise beginnt in der berühmten und beliebten Stadt San Francisco.


Heading for San Francisco Airport

Allerdings muss ich sagen, dass ich absolut kein Stadtmensch bin. Es war sicherlich interessant, San Francisco zu erleben, aber auch anstrengend. Die Sehenswürdigkeiten wie die Golden Gate Bridge oder die Lombard Street waren sehr überlaufen. Außerdem hatten wir eine Menge Ärger mit der Autovermietung und ich kann mit Sicherheit sagen, dass wir nie wieder ein Auto von (Schimpfwort einfügen) Avis mieten werden! Generell ist San Francisco unglaublich teuer. Uns wurde zum Beispiel empfohlen, in der Cheesecake Factory zu essen. Wir folgten diesem Rat, mussten aber mehr als 10 Dollar für ein (sehr kleines) Stück Limettenkäsekuchen bezahlen...


Unser Favorit war die unterhaltsame Kolonie der Kalifornischen Seelöwen (Zalophus californianus) am Pier 39. Viele Menschen drängen sich zum Zuschauen und Fotografieren zusammen, aber man kann die Menschenmassen ignorieren und sich an den lustigen Tieren erfreuen. Ich erspare euch die üblichen Sightseeing-Bilder der Stadt und zeige nur einige der Seelöwen.


Pier 39, Fisherman's Wharf
Pier 39, Fisherman's Wharf
Das zweite "glückliches-Pärchen-Bild" dieses Beitrags
Kratzen und Ausruhen
Kratzen und Ausruhen
..sieht aus, als würde er beim Schwimmen fast einschlafen